Kopfzeilen Motiv - Behindertenbeirat Trier

Wir über uns

Der Beirat der Menschen mit Behinderungen hat mehrere Funktionen.

Er ist Ansprechpartner für Betroffene und kann diesen Wegweiser und Hilfe bei behinderungsspezifischen Fragen sein. Der Beirat ist zudem Ratgeber für die Stadt und steht dieser als “Experte in eigener Sache” helfend zur Seite. Zugleich ist der Beirat bestrebt, dem Gedanken der Inklusion auf kommunaler Ebene den Weg zu ebnen.

Grundlage der Aufgaben des Behindertenbeirates der Stadt Trier ist die Satzung der Stadt Trier über die Bestellung eines Beirats der Menschen mit Behinderungen und einer oder eines Beauftragten der Menschen mit Behinderungen

Bis Januar 2012 wurden die Aufgaben Barrierefreiheit betreffend vom Baudezernat der Stadt Trier bearbeitet, bevor es im Januar 2012 zur konstituierenden Sitzung des ersten Beirates der Menschen mit Behinderungen kam. Im Juli 2014 wurde aufgrund der Koppelung der Wahlperiode an die Amtszeit des Stadtrates der zweite Beirat bestellt.

Derzeitiger Vorsitzender des Behindertenbeirates und zugleich Behindertenbeauftragter der Stadt Trier ist Herr Gerd Dahm, sein Stellvertreter ist Erwin Laupichler.

Neuste Beiträge

Bericht der Vorbereitungstour für-  NATUR BEWEGT ERLEBEN: inklusive Kräuterwanderung Aus Wiese und Wald frisch auf den Tisch! Vorbereitungstour von Mitgliedern der AG Freizeit des Beirates für die Belange der Menschen mit weiterlesen…