Aktuelles

Wie Deutschland die Barrierefreiheit verschleppt

Viele Orte schließen Menschen mit Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen aus. Was kostet der barrierefreie Umbau?
Mehr erfahren

Urlaub mit Pferden: Neuer Erholungsort für Rollstuhlkinder und ihre Familien

„Therapie und Auszeit für alle“ Motto des Vereins Timao, das sich speziell an Familien mit Rollstuhl-Kindern richtet
Mehr erfahren

"Ausbau der Trierer Weststrecke für den Schienenpersonennahverkehr"

Bis Ende 2024 sollen Trier-Hafenstraße, Trier-Pallien, Trier-West, Trier-Euren und Trier-Zewen barrierefrei werden
Mehr erfahren

Wieder Zuschüsse der KfW für altersgerechtes und barrierefreies Umbauen

Seit dem 20. Februar fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) wieder Maßnahmen zur Reduzierung von Barrieren
Mehr erfahren

„Agenda-Quiz – Fair Quizzen Für Alle!“

Wir quizzen Alle am Samstag, den 16. März ab 19.30 Uhr im PROUD des SCHMIT-Z
Mehr erfahren

Blib fit - Ideensammlung für Menschen mit Behinderung

Procap bewegt hat zum Ziel, dass sich Menschen mit Behinderung ausreichend bewegen und gesund ernähren können.
Mehr erfahren

Stadt Trier | Grün- und Spielflächenkonzeption Innenstadt Trier

Umsetzungsvorschläge für alte und neue Räume zum Spielen
Mehr erfahren

YouTH-Rock it!!! Wir bringen die Vielfalt zum Klingen

Der Verein YouTH-Rock it!!! lebt und fördert Inklusion mit der emotionalen Kraft der Musik. In Föhren.
Mehr erfahren

110 Meter lange Hängebrücke führt jetzt über Irreler Wasserfälle

Barrierefrei und mit Sitzgelegenheiten in 16 Metern Höhe
Mehr erfahren

Rathaus Zeitung Trier: Artikel zum Nach-Lesen und Anhören

Einmal im Monat: Ein Text von Tacheles ist in der Rathaus Zeitung Trier.
Mehr erfahren

Bereit für die wildeste Zeit deines Lebens? Osterferien mit Kinderlachen-Eifel

Sitzt du im Rollstuhl? Können sich deine Eltern den Urlaub nicht leisten? Ganz egal! Hier bist du der Star!
Mehr erfahren

Als erste Stadt in RLP erhält Trier die Ortszertifizierung „Reisen für Alle"

„Reisen für Alle“, die bundesweit gültige Kennzeichnung im Bereich Barrierefreiheit
Mehr erfahren

Alltagstricks

Nützliche Hinweise und Tricks zur Erleichterung des Alltags für Menschen mit Seheinschränkung von ebenfalls Betroffenen
Mehr erfahren

Der Kampf um Teilhabe und Anerkennung

Gehörlose Menschen fühlen sich in der Welt der Hörenden oft ausgegrenzt. Sie fordern ihr Grundrecht auf Teilhabe
Mehr erfahren

Die rollstuhlgerechtesten Reiseziele der Welt

Diese wunderschönen Reiseziele lassen sich auch im Rollstuhl erkunden
Mehr erfahren

"Toiletten für alle" Charity Run "From Castle to Castle"

Teilhabe für Alle in vollem Umfang und dabei Unabhängigkeit und Autonomie wahren können. Das ist das Ziel.
Mehr erfahren

Studie - Inklusion auf Spielplätzen in Deutschland

Interview von Antenne Trier mit dem Behindertenbeauftragten von Trier, Gerd Dahm, zur Studie.
Mehr erfahren

Antrag - Wohnraum für Menschen mit Behinderung

Rede von Gerd Dahm bei der Stadtratssitzung vom 12.04.2023 zum Antrag- Wohnraum für Menschen mit Behinderung
Mehr erfahren

Antrag- Wohnraum für Menschen mit Behinderung

Der Antrag wurde auf der Stadtratssitzung vom 12.04.2023 einstimmig beschlossen.
Mehr erfahren

Das rollstuhlgerechte Smart-Shuttle - Kommt wie gerufen.

Mit den Smart-Shuttles ergänzen wir unseren Stadtbusverkehr mit einem modernen und bedarfsorientierten ÖPNV-Angebot
Mehr erfahren

EUTB- Hilfe für Betroffene in der Region Trier

Hier bekommen Menschen mit Behinderung das kostenlose und unabhängige Angebot der Teilhabeberatung
Mehr erfahren

WOZU SIND KRIEGE DA? - Udo Lindenberg (in Gebärdensprache)

von der WHC-Schule, Trier
Mehr erfahren

Sitzungstermine des Beirats

  • Sitzung des Beirats für die Belange der Menschen mit Behinderung

    28.02.2024 um 17:00 Uhr
    Eintritt: frei

    VHS
    Domfreihof
    Raum 5

  • Initiative seelische Gesundheit

    Donnerstag, 29.2.2024 um 17.00 Uhr
    Eintritt: frei

    Rathaus
    Raum Gangolf
    Trier

Themen und Bereiche

Neueste Beiträge

Veröffentlicht am 29. Februar 2024
Kategorie: AG Soziales und Schule, Inklusion

Dusel: Gesundheitssystem ist nicht inklusiv genug

„Maximal ein Viertel der Arztpraxen in Deutschland ist barrierefrei“, stellt der Behindertenbeauftragte fest zum Beitrag
Zum Beitrag
Veröffentlicht am 23. Januar 2024

Die Hälfte der Londoner Taxis ist schon elektrifiziert.

Das Fahrzeug wurde speziell für den Taxibetrieb entwickelt und ist rollstuhl- und behindertengerecht.   weiter lesen bei erneuerbare Energien
Zum Beitrag

wichtige Informationen