Interessante Beiträge- Blog

Veröffentlicht am 28. Juli 2022
Kategorie: AG Soziales und Schule, Inklusion

Beauftragter kritisiert Stillstand bei Inklusion an Schulen

An den Schulen in Rheinland-Pfalz gibt es kaum Fortschritte für gemeinsames Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung hier weiterlesen
Zum Beitrag
Veröffentlicht am 28. Juli 2022
Kategorie: AG Soziales und Schule, Presseinformationen

Lauterbachs Sparpläne: Kopfschütteln bei Ärzteschaft und Kassen

Viele Verbände kritisieren die Sparpläne zur Sanierung der GKV-Finanzen von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hier weiterlesen
Zum Beitrag
Veröffentlicht am 29. März 2022
Kategorie: AG Freizeit, Kultur und Tourismus, Inklusion

Nah an der Natur: Outdoor-Urlaub mit Rollstuhl

Der Markt der Hilfsmittel ist im Umbruch und wir schauen, wie der Outdoor-Urlaub mit Rollstuhl aussehen kann. weiter
Zum Beitrag
Veröffentlicht am 29. März 2022

Public Art Trier- Kunst im öffentlichen Raum in Trier

151 Kunstobjekte in deiner Hosentasche – ob Street- oder Urban-Art – auf Triers Straßen und Plätzen hier geht es zur Webseite
Zum Beitrag
Veröffentlicht am 29. März 2022
Kategorie: AG Freizeit, Kultur und Tourismus, Inklusion, Presseinformationen

Eucrea-das Portal für Kunst, Behinderung, Inklusion

EUCREA ist seit 1989 Dachverband zum Thema Kunst und Inklusion für Deutschland, Österreich und die Schweiz. EUCREA engagiert sich für mehr Diversität und Vielfalt im Kunst- und Kulturbetrieb, insbesondere für Kreative mit Behinderung. EUCREA entwickelt modellhaft Programme und Projekte, die eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit körperlichen Behinderungen, Lernschwierigkeiten und/oder Sinnesbehinderungen an Tanz, Theater, Musik und Bildender Kunst in Ausbildung, Beruf und künstlerischer Praxis anstreben.
Zum Beitrag
Veröffentlicht am 17. März 2022
Kategorie: AG Soziales und Schule, Presseinformationen

Beschluss zur Triage

Der Gesetzgeber muss Vorkehrungen zum Schutz behinderter Menschen für den Fall einer pandemiebedingt auftretenden Triage treffen Die Richter und Richterinnen argumentieren, dass der Staat Schutzpflichten gegenüber behinderten Menschen habe. weiterlesen
Zum Beitrag